CBD Tropfen - CBD Öl in unterschiedlichen Konzentrationen

CBD Spezialrezepturen

CBD Pflegeprodukte

10 Gute Gründe um für die Einnahme von CBD Tropfen

Es gibt viele Gründe CBD Tropfen einzunehmen, auch die Medizin gewinnt langsam diese Erkenntnisse. CBD Tropfen finden immer mehr Platz in Apoteken und in Arztpraxis, das gute ist. Auf teure Präparate ist man nicht mehr angewiesen.

Hier ein paar Beispiele was CBD Tropfen für dich machen können

1. CBD Tropfen bei akutem Stress

CBD Tropfen für Entspannung

CBD Tropfen können nachweislich dabei Helfen das Stressempfinden zu Reduzieren. Hierzu wurden bereits eine Menge Studien durchgeführt die das Belegen können.

Einen Ausführlichen Beistrag zum Thema Stressreduktion durch CBD Tropfen findest du in unserem Blog unter CBD News

2. CBD Tropfen können bei Übelkeit helfen

CBD Tropfen gegen Übelkeit und Erbrechen

CBD richtig eingenommen kann dabei helfen Gefühle von Übelkeit und Erbrechen zu verhindern. Der Vorteil ist das Cannabidiol nicht die Magenschleimhaut angreift und somit sogar eine gute Alternative zur herkömlichen Pharmazeutika bildet die solche Angriffe auf die Schleimhaut oft als Nebenwirkung haben.

3. CBD Tropfen helfen bei Depressionen

CBD Tropfen im Einsatz gegen Depressionen

CBD Tropfen können auch helfen, Angst und Depressionen zu reduzieren. Nach Angaben der American Society of Depression and Anxiety leiden pro Jahr ca. 6% der Bevölkerung unter Depressionseffekten und etwa 18% an Angststörungen. CBD Öl als Tropfen verabreicht hat gezeigt, dass es das Niveau von Stress und Angst bei denen reduziert, die unter Bedingungen wie PTBS, sozialer Angststörung und zwanghaften Zwangsstörungen leiden.

Zum Thema CBD und Depressionen haben wir einen spannenden Blogbeitrag auf unserer CBD News Seite

4. CBD Tropfen sorgen für mehr Energie

CBD Tropfen zur Steigerung der Konzentration

CBD Tropfen sorgen für mehr Energie im Alltag.

Das schaffen sie dadurch, dass sie helfen das Wohlbefinden zu steigern. Es hilft den Dopaminspiegel zu regulieren und sorgt somit für eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit im Alltag

5. CBD Tropfen wirken Krampflösend

CBD Tropfen gegen Schmerzen

Die krampflösende Wirkung von Cannabidiol ist noch nicht vollständig untersucht. Doch bereits jetzt zeigen erste Daten deutlich auf, dass dieses Mittel eine durchaus wirksame krampflösende Wirkung hat. Medizinische Erhebungen äußern sich entsprechend vielversprechend.

CBD soll besonders bei Kindern, die unter unterschiedlichsten Formen von Epilepsie oder den Dravet-Syndrom leiden, eingesetzt werden. Erste Erfahrungsberichte von Patienten zeigen deutlich, dass ein Rückgang von Anfällen stattgefunden hat.

Hierzu finden Sie auch einen Spannenden Blogbeitrag auf unserer CBD News Seite.

6. CBD Tropfen und CBD Allgemein hilft bei Akne und Hautproblemen

CBD Tropfen Pflege bei Hauterkrankungen

Es sieht so aus als ob Akne durch genetische Bakterien zusammen mit Entzündungen und der Überproduktion von Sebum (einem öligen Sekret, das von der Talgdrüse in der Haut gebildet wird) entsteht.

In diesem Fall scheint es, dass CBD Tropfen entzündungshemmend wirken kann und zur Reduktion der Talgbildung bei tragen kann. Eine Studie zeigt das CBD verhindert, dass Talgdrüsenzellen übermäßig Talg absondern. Das wird auch in anderen Studien bereits bestätigt.

7. CBD Tropfen können schmerzlindernde Wirkungen haben

CBD Tropfen gegen Rheuma und Arthritis

CBD – Öl gilt als natürliches Schmerzmittel für chronische Schmerzen wie Arthritis ohne die schädlichen Nebenwirkungen von chemischen Produkten, die zum Beispiel Leberschäden verursachen und daher nicht für den langfristigen Gebrauch geeignet sind.

Die Verbindungen in dem natürlichen Öl können helfen, Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

8. CBD Tropfen können bei einem Entzug helfen

CBD Tropfen helfen bei Abhängigkeiten

Als Beispiel gehen wir hier mal auf das Rauchen ein. Die Studie in der US-Nationalbibliothek hat gezeigt, dass dieser Effekt sehr neu ist. In der Studie bekam der Proband eine Woche lang ein CBD Inhalat was er immer dann nehmen sollte, wenn er den Drang zum Rauchen verspührte.

Die einmalige Anwendung der Inhalatoren hatte den Drang zum Rauchen deutlich reduziert und die Probanten hatten kein langfristiges Verlangen nach Nikotin mehr.

9. CBD Tropfen können das Diabetes-Risiko senken

CBD Tropfen bei Diabetes

CBD-Tropfen können das Diabetes-Risiko senken. Eine Studie mit 5000 Marihuanakonsumenten hat gezeigt, dass der vergangene und aktuelle Marihuanakonsum einen um 16% niedrigeren Nüchtern-Glukose- und Insulinspiegel, einen niedrigeren Taillenumfang und BMI, eine geringere Insulinresistenz um 18% eine höhere LDL aufweist.

10. CBD Tropfen bei Krebs und Herzerkrankungen

CBD Tropfen bei Herzerkrankungen

CBD Tropfen können zur Herzgesundheit beitragen, indem es hilft, die Bildung glatter Muskelzellen zu reduzieren und so auch Arterienblockaden, Stress und Herz-Kreislauf-Reaktionen veringert werden.

CBD Tropfen können auch bei der Krebstherapie helfen., auch wenn es noch mehr Forschung über die Rolle bei der Krebstherapie benötigt. Was aber derzeit an Studien verfügbar ist, sieht vielversprechend aus.

Zu beiden Themen finden Sie spannende Blogbeiträge auf unserer CBD News Seite

CBD News - Interessantes aus der Welt der Cannabidiole CBD

Hier erfahren Sie alles was Sie über CBD Wissen müssen. Hatt es Sie schon immer interessiert warum CBD erst jetzt legal ist? – Wollen Sie interessante Studien und Experimente zum Thema CBD erfahren? – Wissen wo CBD herkommt oder wie man CBD Tropfen richtig einnimmt?

Dann Sind Sie hier genau richtig! Schauen Sie in unserem Blog vorbei

Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns einfach

Menü schließen
×
×

Warenkorb