Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein, damit Sie niewieder aktuelles rund um das Thema CBD verpassen. Aktuelle Studien – Neuheiten aus dem Gebiet der Forschung – Und natürlich tolle Angebote und Rabatte.

Die Welt von CBD

Die Welt der Naturheilkunde bietet viele Möglichkeiten um sein Leben zu bereichern.

Die allgemeine Medizin versorgt uns nurnoch mit chemischen Produkten die darauf ausgelegt sind Wirkungen zu kopieren um möglichst günstig hergestellt zu werden, dabei hat unsere Welt und ihre Natürlichen Ressourcen uns so viel zu bieten.

Wir sind längst nicht mehr auf chemische Vitamin Präparate angewiesen um ein Mangel auszugleichen. Und wir müssen schon garnicht mehr unseren Körper mit Aspirin vergiften um unser Blut zu verdünnen.

Die Naturheilkunde bietet viele Möglichkeiten dem Körper etwas gutes zutun und so findet auch CBD immer mehr Anklang in der Medizin.

Was ist CBD?

CBD bekannt unter dem Namen Cannabidiol ist einer von vielen Bestandteilen der Hanfpflanze, Ihm werden viele unterschiedliche heilende und helfende Eigenschaften zugesprochen.

Während die Knollen der weiblichen Hanfpflanze noch das psychoaktive THC enthalten braucht man sich dagegen beim CBD keine gedanken um einen unangenehmen rausch zu machen.

Die Cannabis-Pflanze findet in der Medizin einen immer größer werdenen Platz

CBD für Entspannung, Stressabbau und Schlafstörungen

CBD bei Stress und Schlafstörungen

Die Wirkung von Cannabis die wohl am besten erforscht ist, ist die dass es entspannt und gegen Stress helfen kann. Zu diesem Thema wurden Zahlreiche Studien durchgeführt die eine entspannende Wirkung unterstützen.

Das gleiche gilt auch für akute Schlafstörungen, eine der Krankheiten die in unserer Hochleistungsgesellschaft häufiger und häufiger vorkommt.

Depressionen und Angststörungen weg und wieder hin zum Wohlbefinden

Depressionen und Angststörungen sind die zweite Krankheit die dank unserer Hochleistungsgesellschaft häufiger und häufiger vorkommt.

Die Phasenweise wiederkommenden Symtome fallen bei der Bevölkerung unterschiedlich stark aus und können das Leben im Privaten sowie im Beruflichen stark beeinflussen. Die Allgemeine Medizn bietet derzteit nur Möglichkeiten an die starke Nebenwirkungen hervorrufen könne, dabei geht es auch Pflanzlich. Cannabidiol kann dort abhilfe schaffen.

Neuste Erkenntnisse zur Herzgesundheit

Sogar in der Herzmedizin erfreut sich Cannabidiol CBD einer wachsenden Beliebtheit. Hier werden derzeit dieverse Krankheitsbilder untersucht unter anderem Herz-Kreislauferkrankungen die erheblichen Einfluss auf den Blutdruck haben.

Es gibt derzeit sogar Anzeichen das CBD helfen kann den Cholesterinspiegel zu senken Die Untersuchungsergebnisse sind vielversprechend.

Krampflösende Eigenschaften und Schmerzlinderung durch CBD

Neben den Depressionen und Schlafstörungen ist eine der bekanntesten Wirkungen von CBD die Krampflösende Wirkung. Vielversprechende Untersuchungen weisen positive Effekte auf MS Erkrankungen hin.

Einen Beweis das Cannabidiol ein Natürliches Schmerzmittel ist gibt es schon. Hier wurden Untersuchungen mit Patienten durchgeführt die an Arthritis leiden, hier ist man zu dem Ergebniss gekommen das die Schmerzen deutlich gelindert wurden und nicht einmal unangenehme Nebenwirkungen aufgetreten sind, wie Beispielsweise Leberschäden, die von herkömlichen Medikamenten verursacht werden.

Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns einfach

Menü schließen
×
×

Warenkorb